Wir suchen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit mit einem

(Fach-) Hochschulstudium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit

oder einem vergleichbaren Abschluss an einer staatlich anerkannten [Fach-] Hochschule,

zur Führung von rechtlichen Betreuungen nach § 1896 ff BGB. Nach ausführlicher Einarbeitung können ggf. zusätzlich die Aufgaben der stellvertretenden Geschäftsführung übernommen werden.

Wir erwarten:

  • Flexibilität und die Bereitschaft, sich jederzeit neuen Anforderungen zu stellen und Lösungen selbstständig und eigenverantwortlich zu erarbeiten
  • sicheren Umgang mit moderner Bürokommunikation und Informationstechnik
  • Toleranz, auch gegenüber ungewöhnlichen Lebensentwürfen
  • Durchsetzungsfähigkeit und professionelle Distanz
  • fundierte rechtliche Kenntnisse, insbesondere im Sozialrecht
  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie Bereitschaft und Neigung zu kaufmännischen und administrativen Tätigkeiten
  • gute Deutschkenntnisse und eine angemessen hohe Schreibfertigkeit
  • Führerschein und eigenes Fahrzeug

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung im Umgang mit Dementen, psychisch Kranken, Alkohol- und Drogenabhängigen oder Menschen, die aus sonstigen Gründen Hilfe und Unterstützung benötigen
  • Kenntnis der sozialen Infrastruktur im Landkreis Erlangen-Höchstadt bzw. im Großraum Erlangen
  • Erfahrungen aus anderen beruflichen Tätigkeitsfeldern

Wir bieten:

  • einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • Eingruppierung in Anlehnung an den TVöD
  • selbstständiges Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • Unterstützung durch ein erfahrenes Team und kollegiale Beratung

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich an unseren Geschäftsführer Herrn Richard Jost, verwenden Sie dazu bitte ausdrücklich die extra für diesen Zweck eingerichteten E-Mail-Adresse:
Bewerbung-Betreuungsnetz@gmx.de oder telefonisch unter 09131 90 718 90.

Ihrer Bewerbung oder auch Ihrer Kurz-Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sehen wir mit großem Interesse entgegen. Bitte senden Sie uns diese ausschließlich per Mail mit dem Stichwort

Bewerbung: IhrVorname IhrName” an: “Bewerbung-Betreuungsnetz@gmx.de

Bitte beachten Sie: Anschreiben und Lebenslauf (und ggf. Zeugnisse) als PDF Anlage bis höchstens 20 MB.

Das Bewerbungsverfahren wurde bereits gestartet. Wenn Sie noch teilnehmen wollen, sollten Sie uns schnellst möglich Ihre Bewerbungsunterlangen zukommen lassen.

Wir bitten darum, keine klassischen Bewerbungsmappen an uns zu senden und weisen darauf hin, dass nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens alle bei uns vorhandenen Unterlagen (auch Mail und Mail-Anhänge) vernichtet, keinesfalls jedoch zurückgeschickt werden.